Menu

Stone Brewing – Tangerine Express IPA

4. Dezember 2018 - Biertests, Pale Ale und India Pale Ale
Stone Brewing – Tangerine Express IPA

Mal aussen vor vom ganzen BierkalenderTasting, habe ich heute wieder eine Spezialität aus dem Hause Stone aus Berlin.

Das Erste der limitierten UNIQCAN-Biere ist ein tropisches IPA mit der Zugabe von Ananas und Mandarine.

Gar fünf Hopfensorten sorgen für ein bombastisches Bouquet an Aromen, zudem lässt die Zugabe der beiden Frucht-Pürees dieses Brauwerk zu einer erfrischenden, hopfenbetonten Fruchtkaltschale werden.

Ein kräftiges, cremig-klebendes Schaumspektakel setzt sich am Glasrand fest. Die Frische-aromen springen sofort in die Nase. Das IPA duftet wunderbar exotisch-fruchtig und frisch. Fürs Auge haben wir ein trüb, helles Goldorange, was aber durchaus auch klare Züge hat.

Beim Antrunk erreicht einen sofort wieder die bekannte, krachende Stone-Hopfenbombe. Aber dieses Mal verpackt in eine so derart frische Fruchtexplosion, mit präsenter Mandarine, dass man den nächsten Schluck kaum erwarten kann. Und dann kommt dieses trocken, bittere Finish (Grapefruit) am Gaumen…wow! Als IPA-Fan schmilzt man spätestens hier dahin. Man vergisst sogleich den Körper und die Rezens bei diesen Krachern zu Beginn und am Schluss. Hier sind die Aromen einfach zu betont und vorantreibend.

Fazit: Ein IPA für Liebhaber, Beergeeks und Kenner der Szene. Anfänger werden sich mit dieser Aromaexplosion und Bitterbombe einfach wieder schwer tun. Für mich ist dieses krachende Brauexperiment aber wieder ein Highlight, für das ich mein Hobby einfach so liebe.

Für das Tangerine Express IPA vergebe ich 7 HoppiPoints und halte dabei die Neutralität mal im Blickfeld und meine persönliche Begeisterung zurück. Dafür ist dieses Brauwerk einfach zu speziell für Beginner.

Facts

Alc. 6,5%

Bittereinheiten ~>65IBU

0,5l Dose

www.stonebrewing.eu

Paddy für die HoppiThek

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram
www.pdf24.org    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.