Menu

Bieradvent (International Edition) The Orkney Brewery – Dark Island

9. Dezember 2018 - Biertests, Dunkel, Porter / Stout
Bieradvent (International Edition) The Orkney Brewery – Dark Island

Am 5. Dezember befand sich im Kalea Bierkalender International, ein Dark Ale von den Schottischen Orkney-inseln Schottland, aus der Orkney Brewery.

Wie der Name schon vermuten lässt, haben wir es mit einem komplexen, tiefschwarzen Bier zu tun. Der Schaum ist recht veränderbar und bräunlich.

Das Bier ist in der Nase sehr neutral entfaltet dann aber im Antrunk Toffee, etwas Bitterschokolade und vor allem Lakritz. Der Körper ist vollmundig und versteckt etwas die Malzsüße. Langsam wird das Bier aber recht flach und trocken, hinten heraus haben wir aber sogar eine trockene Bitterheit, aber vor allem Kaffee.

Fazit: Ein typisch britisches Ale, was mir persönlich zu wenig „Bumms“ hat und recht trocken daherkommt. Für Lakritz- und Röstmalz Liebhaber, aber ein Gedicht.

6,5 HoppiPoints für das Dark Island.

In der Beertasting.App gibt es 3,12 Kalea Punkte.

Facts

Alc. 4,6%

Stammwürze 11,0Grad plato

Bittereinheiten 19IBU

www.orkneybrewery.co.uk

Paddy für die HoppiThek

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram
www.pdf24.org    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.