Stiegl – Columbus 1492

Weich und blumig

Heute zum ersten Mal in der HoppiThek: ein Bier der größten familiengeführten Privatbrauerei Österreichs. Seit über 525 Jahren wird bei Stiegl in Salzburg auf Nachhaltigkeit, Regionalität, Wertschöpfung vor Ort und vor allem Qualität groß geschrieben. Im Jahre 1492 wurde die Brauerei gegründet. Seit 125 Jahren ist die Brauerei in Besitz der Familie Kiener.

„Als Privatunternehmer kann – und will – ich mir die Freiheit nehmen, genau das zu tun, was ich für richtig und wichtig halte, nämlich auf die Qualitätswünsche unserer Kunden einzugehen und so das ‚Bier der Österreicher’ aus den besten heimischen Rohstoffen zu brauen.“

Dr. Heinrich Dieter Kiener, Stiegl-Eigentümer

Und wenn wir uns das Gründungsdatum der Brauerei, 1492, so anschauen, dann sollte es bei vielen Menschen doch klingeln. Ein Datum was wir wohl alle spätestens in der Schule im Geschichtsunterricht gehört haben. Christoph Columbus entdeckte in diesem Jahr Amerika und wie sollte es wohl anders sein, hat Stiegl ein Bier nach ihm benannt. Das „Columbus 1492“ ist ein Pale Ale geworden.

Im Glas zeigt sich ein sonnengelbes Bier mit einer feinen Trübung. Der Schaum ist voluminös und bricht gar über den Glasrand hinaus.

In der Nase hat man dezente Getreidenoten, etwas Zitrus und eine feine blumige Hopfennote.

Der Antrunk gestaltet sich fein malzig, weiche, breiige Textur und auf einem eher schlanken Körper folgen Zitrusfrüchte, die aber gut eingebettet in die Kohlensäure dieses Bieres sind. Das Finish zeigt eine würzige Note, die dann am Gaumen in bittere Hopfenöle übergeht.

Fazit: Grundsolides Bier. Ich würde es aber eher in die Kategorie Helles, bzw. Pale Lager setzen, da für ein Pale Ale meines achtens die fruchtigen Züge zu dezent sind und die Textur zu breiig. Die Trinkbarkeit ist jedoch sehr gut und somit kann man das Columbus durchaus öfter genießen.

6,5 HoppiPoints gehen nach Salzburg.

Facts:

Alc. 4,7%

Stammwürze 11,3°Plato

Trinktemperatur 11-13°C

Food-Pairing: passt gut zu leichten Gerichten, Salat oder Meeresfrüchten.

www.stiegl.at

Paddy@HoppiThek, Textteile von Stiegl, Untersetzer von Dein Fützl.
Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.