Startseite » Beersommelier to be » Kursmodul 15

Kursmodul 15

Agenda Kursteil 15
Agenda Kursteil 15

Bierevent analog & digital

Aventinus Eisbock von Schneider
Aventinus Eisbock von Schneider
Der letzte Mittwochabend im Online Biersommelierkurs der Deutschen Bierakademie führte uns in ein wichtiges Thema der Kompetenzen eines Biersommeliers ein.
Zunächst besprachen wir aber noch zwei der Hausaufgaben von letzter Woche. Wir sollten ja alle ein tolles Bierkulinarium mit den passenden Bieren füllen.
In Kleingruppen nahmen wir die Menüs unserer Kommilitonen "auseinander". Da wir alle aber diese Aufgabe sehr gut gelöst hatten, gab es da auch wenig zu beanstanden. Denn das schöne ist doch, dass es keine Präsenz-Lösung gibt. Es war auf jeden Fall ein wunderbares Modul dieses Food-Pairing. 

Dazu durften wir ausserdem den Schneider Weisse Aventinus Eisbock genießen. Ein phantastisches Bier.
Der Unterschied zwischen Online und Präsenz.
Dann lernten wir sehr viel über die seit einem Jahr forcierten Online-Bier-Events. Überall wachsen Tastings und sogar auch Bierfestivals aus dem Computer.
Markus machte uns mit den entsprechenden Utensilien an Hard- und Software vertraut und vor allem wie man ein Konzept für ein solches Event mit dem Auftraggeber plan, kalkuliert (vorgetragen von Meinhard) und umsetzt. Das die Moderation und die Interaktion entscheidend für den Erfolg und die Aufmerksamkeit sind, sowie in welche Fettnäpfchen man treten kann. 
Auch Zoom kann mehr...
Am Beispiel der Schneider Hopfenweisse und dem Lemke Double IPAs vertieften wir das ein oder andere Statistik- und Umfragen Tool und sahen auch, dass selbst ZOOM noch weitere, tolle Möglichkeiten beeinhaltet, eine solche Online-Präsentation.


Danke Bierakademie
Danke Bierakademie
Im Grunde möchte ich gar nicht Mal so viel darüber ins Detail gehen. Es muss ja auch einen Anreiz geben, dass Ihr den Kurs auch noch machen könnt.
Es sind auch noch Plätze für den im Sommer startenden dritten Online-Sommelierkurs frei. Infos hierzu gibt es unter: www.biersommelierkurs.online und eine absolute Empfehlung von uns gibt es obendrauf.
Bilder und Text: Paddy und Nadja @HoppiThek, Deutsche Bierakademie
Facebooktwitteryoutubeinstagram
Facebooktwitterpinterestmail