Keesmann Bräu – Bock

Kräftiger Malz-Geselle für die besondere Gelegenheit

Auf ins Bier-Eldorado Bamberg. Beim zweiten Bier aus dem Bierothek® Beerfluencer Monatspaket geht es zur Brauerei Keesmann, die eine der Brauereien ist, die kein Rauchbier im Sortiment hat. Mit dem dreifach ausgezeichneten Herrenpils hat sich Keesmann aber doch auch andernorts einen Namen gemacht. Ansässig im Stadtteil Wunderburg gibt es hier Bier seit der Gründung im Jahre 1867.

Zwischen Oktober und Dezember wird ein Bockbier gebraut. Ein Bier für besondere Anlässe, mit 7,5% Alkohol und 17°Plato Stammwürze.

In einem glanzfeinen Goldton fließt das Bockbier ins Glas. Die Schaumkrone ist grobporig und weiss, aber krönt den hellen Keesmann Bock recht majestätisch.

In der Nase finden sich reife Beeren und ein wunderbares Malz-Arrangement wieder.

Der Antrunk ist süßlich wird dann aber schnell kräftig und malzaromatisch im Körper. So hat man ein volles Mundgefühl und trotzdem eher den malzigen Charakter, der dann zum Abgang etwas kräftiger und auch hopfenbitter gegen den Gaumen schlägt. Der Nachhall zeigt dann sogar eine gewisse Schärfe.

Fazit: Malzaromatisches und gut trinkbares Bockbier aus dem Bierhotspot Bamberg.

7,5 HoppiPoints

Facts:

Alc. 7,5%

Stammwürze 17°Plato

Food-Pairing: Lammhaxe, Maispoularde, Speck und Brotzeit

Paddy@HoppiThek, Bierothek®, Bierothekbeerfluencer, Beerfluencer
Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.