Menu

Kalea Kalender 2017 (CraftBier Version) Inselbrauerei – Überseehopfen

13. Dezember 2017 - Kalea 2017, Pale Ale und India Pale Ale
Kalea Kalender 2017 (CraftBier Version) Inselbrauerei – Überseehopfen

Das 13. Bier des Kalea CraftBier Kalenders kommt von der inzwischen recht bekannten Inselbrauerei.

Die Flaschen der Inselbrauerei sind mit dem Etikettpapier eingewickelt, was mir gefällt. Man hebt sich damit bereits durch die Optik der Flasche von der Masse ab.

Das Bier heißt „Überseehopfen“ und ist ein India Pale Ale.

Für das Etikett vergebe ich volle 5 Kalea-Punkte.

Beim einschenken ins Glas zeigt sich ein dunkles, rotbraunes Bier. Die Schaumkrone ist ausgeprägt und optisch schön.(4 Kalea-Punkte)

Genretypisch riecht das Bier fruchtig und man erkennt den im Rahmen der Flaschengärung verwendeten Traubenzucker. (4 Kalea-Punkte)

Der Antrunk kommt prickelnd und trocken bei mir an. Das ist außergewöhnlich und habe ich so noch nicht kennengelernt. Man kann das Bier hier fast mit einem Wein vergleichen. Die Frucht ist nicht mehr vorhanden. Ich finde das Bier gibt eine klare Botschaft: kernig trocken, ohne viel Schnickschnack. Am Gaumen bleibt eine kräftige Herbe kleben, was mir am Besten an diesem India Pale Ale gefällt. Einen Test kann ich jedem nur ans Herz legen. (4 Kalea-Punkte)

In der Bewertung macht das insgesamt gute 17 Kalea-Punkte. Für die HoppiThek vergebe ich 8,5 HoppiPoints.

Facts:

100% Naturdoldenhopfung (Sorachi Ace)

Alc. 5,6 %

traditionelle Flaschenreifung

www.inselbrauerei.de 

Text: Axel@HoppiThek

Bilder: Axel@HoppiThek

www.kalea.at

https://www.facebook.com/originalkalea

https://beertasting.club/

https://www.facebook.com/bierkalender/

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram
PDF24    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.