Fuerst Wiacek / Track Brewing – Dice

Ananas-Apfel-Schorle

Von Fuerst Wiacek aus Berlin hatte ich bisher ausser dem Humpty Dumpty keine Biere im Blog. Was ein Versäumnis…denn das heutige Bier ist ein Kracher. Zusammen mit Track Brewing aus Manchester gibt es ein New England IPA, was den Namen „Dice“ absolut verdient hat. Die Würfel sind gefallen und lassen einen auf jeden Fall in die Sphären der Hopfen-Biere verfallen. Bei 6,8% Volumenprozent und kaltgehopft mit Sabro, Idaho⁷ und Citra stehen die Chancen auf ein hippes IPA schon Mal nicht schlecht.

Ins Glas fließt ein trübes, eher hellgelbes Bier, mit weißer Schaumkrone.

Sofort beim öffnen der Dose sprießt einem die volle Dröhnung Ananas entgegen, dazu blumiger und frischer Hopfen-Duft.

Der Antrunk ist recht spritzig, zeigt auch sofort die eben gerochene Ananas, aber es gesellt sich schnelle eine vakante Fruchtsäure hinzu, die einen an Apfel und Grapefruit erinnert. Die passend eingebundene Kohlensäure und die fein-cremige Rezenz lässt einen an die in der Überschrift benannten Ananas-Apfel-Schorle erinnern.

Fazit: Lecker, leicht säuerlich und wunderbar fruchtig. Hey ein super NEIPA. Etwas stärker im Alkohol, aber im Trunk nicht zu spüren. Verdammt feines Zeug da aus der Würfel-Dose.

9,0 HoppiPoints

Facts:

Alc. 6,8%

Hopfen: Citra, Sabro, Idaho⁷

Food-Pairing: Frische Meeresfrüchte, Pasta al Salmone, Wurstplatte

www.fuerstwiacek.com

Paddy@HoppiThek, gekauft im Protokoll Berlin
Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.