Brouwerij Frontaal / De Moersleutel – Give and take

Juicy Freundschaftssud

Friede, Freude Eierkuchen bei den holländischen Hopfenspezialisten von Frontaal und De Moersleutel. Ein geben und nehmen, wie das Collab- Double Neipa auf deutsch übersetzt heißt, hat nicht ganz so schlanke 8,5% und wurde mit den 3 großen „Cs“ gebraut. Chinook, Columbus und Citra! Es gibt auch den Gegenpart, der bei De Moersleutel gebraut worden ist. Hier allerdings ein Imperial Stout.

Ins Glas fließt ein saftig, gelb-trübes Bier, mit einer kurzfristig aufschäumenden, fast durchsichtigen Krone.

In der Nase haben wir reifen Pfirsisch, Mango, Maracuja und eine feine Piniennote.

Der Antrunk gestaltet sich fruchtig und schon ganz schön vollmundig. Aber vor allem haben wir einen prägenden, saftigen Tropenfruchtkorb. Der Körper ist gehaltvoll und cremig, lässt dann ein zestiges Aroma frei und finalisiert frisch und hopfig, mit einer grasigen Bittere am Gaumen.

Fazit: Ein solides, ausbalanciertes und etwaa stärkeres New England IPA. Vom Geschmack her nicht zu überladen, trotzdem etwas voller, aber fein ausbalanciert.

8,0 HoppiPoints

Facts:

Alc. 8,5%

Trinktemperatur 6-8°C

Food-Pairing: Creme Brulee, Blauschimmelkäse, Pulled Pork

Das Bier <HIER> kaufen.

Weitere Biere auf Hoptimaal

Paddy@HoppiThek, in Zusammenarbeit mit Hoptimaal
Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.