Frau Gruber Brewing – Pigs on Synthesizers

Frischer Hopfen-Traum

Die nächste Ladung Hopfen aus der Dose von Frau Gruber, lässt die Meerschweinchen wieder in die Tasten hauen. Der Neue Batch hat eine Kalthopfung bekommen und wurde zusätzlich zu den schon im Ersten Sud verwendeten Mosaic, Select und Nugget Hopfen, mit Idaho⁷ gestopft.

Ins Glas fließt ein trübes, dunkelgelbes Bier mit einer fast dreifingerbreiten, leicht gelb getönten Schaumkrone auf.

In der Nase kommt einem schon aus der Dose der frische, grasige Hopfenduft entgegen. Aber auch ein tropischer Obstkorb erhascht das Riechorgan.

Im Antrunk haben wir dann eine tolle Frucht-Kombi aus Maracuja, Ananas und Zitrone. Dazu gesellt sich dann eine harzige Nadelwald-Aromatik und eine spritzige aber wunderbar eingebundene Kohlensäure. Der Hopfen ist sehr präsent und so finalisiert das geklimper der Kleinnager auch recht bitter.

Fazit: Dieses NEIPA ist wiedermal eine wunderbare Präsentation, was aus Aromahopfen heraus zu holen ist. Von der Nase bis zum Finale eine tolle Saft-Bitter-Kombi

8,5 HoppiPoints

Facts:

Alc. 6,8%

Hopfen: Mosaic, Nugget, Select und Idaho⁷

Malz: Pilsener-, Weizen-, Hafermalz

Food-Pairing: Steak, BBQ-Rips, Chili-Cheese-Burger

Das Bier <HIER> kaufen

www.fraugruber-craftbrewing.com

Paddy@HoppiThek, in Zusammenarbeit mit AleHub
Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.