Menu

Riedenburger Brauhaus – Dolden Null

4. April 2018 - alkoholfrei, Biertests, Pale Ale und India Pale Ale
Riedenburger Brauhaus – Dolden Null

Ich habe heute mal ein etwas anderes CraftBeer im Glas. Ein IPA fast ohne Alkoholgehalt.

Ich teste das „Dolden Null“ aus dem Riedenburger Brauhaus. Durch einen „Stopp“ beim Gärvorgang, wurde die Alkoholbildung fast komplett verhindert.

Optisch sieht es sehr lecker aus, es ergibt sich eine sehr appetitliche Schaumkrone.

Gerüche nach Fruchtaroma (Zitrone) sind genauso ausgeprägt wie bei einem IPA mit Alkohol.

Die 42 angegebenen Bittereinheiten sind auf dem Papier für ein IPA ja durchaus im niedrigen Bereich, fallen im Ersteindruck doch sehr positiv auf. Das Bier schmeckt nach Zitrus und ist sehr erfrischend. Dennoch kein rein isotonischer Durstlöscher wie es sonst öfter bei alkoholfreien Bieren der Fall ist.

Der Körper ist schmal und der Abgang ist identisch dem Antrunk, also ein gleichbleibendes Bittergefühl und Fruchtigkeit. Wenn ich mir etwas wünschen könnte, wäre es ein langanhaltendes, bitteres Finish.

Fazit: Dennoch ein super IPA – und das Alkoholfrei!

Ich vergebe für dieses alkoholfreie IPA 7,5 HoppiPoints!

 

Facts:

Alc. < 0,5%

Bittereinheiten 42IBU

Stammwürze 6%

Trinktemperatur 8-10Grad

 

http://www.riedenburger.de/startseite/biere/riedenburger-biere/unsere-dolden-biere/dolden-null.html

 

Bilder und Text: Axel@HoppiThek

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram
PDF24 Tools    Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.