Camba – Amber

Sprudeliges, starkes Red Ale

Handwerkliche Biere, ja das schreibt sich Camba seit über einem Jahrzehnt auf die Fahnen. Die Spezialisten für handwerklich saubere Spezialbiere vom Chiemsee, haben mit dem „Amber“ ein weiteres Bier in der HoppiThek-Verkostung. Ein Amber Ale oder Red Ale, in diesem Fall mit Amerikanischer Ale Hefe gebraut, mit 7,2% Alkohol schon recht stark und mit Monroe, Saphir und Spalter Select gehopft.

Ins Glas fließt ein wunderbar kupferfarbenes Bier. Leicht trüb und mit einer feinporigen Schaumkrone versehen.

Das Bier duftet malzig-, nach roten Waldbeeren, etwas Harz und Gewürz.

Im Antrunk wie erwartet fein malzig, vollmundig, etwas Zuckerrübensirup und Honig, dann Kirsche und Johannisbeere, endet das Bier dann süß um den Gaumen und hat im Nachhall doch eine fein würzige Hopfenbittere.

Fazit: Die Camba Biere sind einfach handwerklich auf höchstem Niveau. Das schmeckt man auch beim „Amber“. Denn auch wenn es kein favorisierter Bierstil meinerseits ist, überzeugt mich diese Interpretation aus Seeon absolut.

8,5 HoppiPoints

Facts:

Alc. 7,2%

Stammwürze 16,9° Plato

Bittereinheiten 20IBUs

Food-Pairing: reifer Käse, BBQ Burger,  Merguez

Das Bier <Hier> kaufen

www.camba-bavaria.de

Paddy@HoppiThek in Zusammenarbeit mit fein&herb
Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.