Menu

Sitter – Core

11. Dezember 2016 - Dunkel, Porter / Stout
Sitter – Core

Am 10. Dezember eröffnet sich im Kalea Bierkalender Österreich 🇦🇹 ein Bier der Sitter Brauerei.

Das „Core“ trägt seinen Namen, durch das Einbrauen von „steirischen Kürbiskernen“. Dies klingt erst einmal sehr interessant.

Ein tiefschwarzes Gebräu ergießt sich in mein Kalea Tasting-Glas. Die schöne, genregetreue, cremefarbene Krone lässt noch viel
erhoffen.

Ein leicht süßlicher Duft inklusive der zu erwartenden Röstaromen kommt auf. Allerdings der Rest ist eher eine Enttäuschung. Für mich bisher der negative Höhepunkt des Kalenders.

Einzig die frische Rezenz weiß zu gefallen. Der Rest kommt doch sehr lasch daher.
Die Erwartung nach einer Inklusion durch die Kürbiskerne bleibt gänzlich aus.

Ein Malzbier als Erfrischungsgetränk.

Ich kann mich nur zu 4,5 HoppiPoints durchringen.

Wahrscheinlich ist das Ganze einfach auch ein spezielles Bier. Und dies ist ja generell Geschmacksache.

In der Kalea Bewertung in der BeerTasting.club App vergebe ich für

Etikett: 4 Punkte
Schaum / Farbe: 4,5 Punkte
Geruch: 3 Punkte
Geschmack: 1 Punkt

Facts:

Stout mit Kürbiskernen
Alc. 4,9%
Stammwürze 12,2 Grad plato

BeerTasting.Club

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram
PDF24 Tools    Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.