Startseite » Biertests / Reviews » Pils » Buddelship / LA PIRATA – Jam Session

Buddelship / LA PIRATA – Jam Session

Trockene Weißweinschorle

Ein Pils mal anders. Das dachten sich auch die Hamburger von Buddelship und die Katalanen von LA PIRATA aus Spanien, als sie die Zweitauflage Ihrer „Jam Session“ auferlegt haben. Einfaches Pils Rezept, wird fast zum Bier-Wein Hybrid. Denn das Pils, welches mit Hallertauer Blanc gehopft worden ist, durfte 12 Monate lang im Weißweinfass schlummern.

Im Glas erscheint ein blasses Orangegoldenes Bier, mit einer sprudeligen, mittelporigen Schaumkrone.

In der Nase erkennt man säuerliche, weinartige Noten, die aber von einer Art Beerigen Aroma begleitet werden.

Der Antrunk ist weich und recht süß. Die reife Frucht geht dann aber schnell in eine trockene, Weißweinschorle über. Im Trunk haben wir aber schon auch spritzige Kohlensäure. Im Hintergrund eine feine Säure und hinten heraus darf es dann auch Mal bitter werden. Hier erkennen wir auch eine leicht Holz-Note.

Fazit: Interessantes, hopfig-trockenes Pils, was auch Weißweinliebhaber-Herzen höher schlagen lassen.

8,0 HoppiPoints

Facts:

Alc. 5,7%

Bittereinheiten 35IBUs

Trinktemperatur 9-11°C

12 Monate im Weißwein-Fass gelagert.

Food-Pairing: Wurstplatte, reifer Käse, Sommersalat

www.buddelship.de

Paddy@HoppiThek, Gekauft in der Craftprotz Kreativbierbar
Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.