Menu

Bieradvent (Zwönitzer Edition) Frenzel – Frenzel’s Pils

20. Dezember 2018 - Biertests, Pils
Bieradvent (Zwönitzer Edition) Frenzel – Frenzel’s Pils

Das 20. Türchen des sächsischen Adventskalender hält ein handgebrautes Bier für mich bereit. Ich teste ein Bier aus Bautzen von der Frenzel-Brauerei, das naturtrübe „Frenzel’s Pils“.

Die Aufmachung der Flasche gefällt mir, hat etwas nostalgisches, trotzdem kommt das Etikett modern und ansprechend rüber.

Im Glas erscheint ein dunkel-goldfarbener Gerstensaft. Die Schaumkrone ist fein und fest.
In der Nase sind fruchtige Noten, was ich hier nicht vermutet hätte.

Der Frischeeindruck des Bieres überzeugt mich. Die Kohlensäure spielt hier nur eine Nebenrolle. Eine dezente Hopfenherbe ist omnipräsent. Der Körper ist schmal, aber man fühlt sich dennoch wohl beim Genuss dieses Bieres.
Man kann tatsächlich den handwerklichen Charakter des Bieres erschmecken.

Ich vergebe 9 HoppiPoints

Facts:

Alc. 4,8 %
Stammwürze 12Grad plato Bittereinheiten

Für die gemütliche Runde übrigens auch in der 1 Liter Bügelflasche erhältlich!

www.frenzel-braeu.de

Axel für die Hoppithek

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.