Beavertown Brewery – Gamma Ray

American „Referenz“ Pale Ale – Alltime classic

Yeah! Jetzt hat es das Gamma Ray auch in die HoppiThek geschafft. Die Marsmännchen aus London sind im Testglas gelandet und wollen mit Ihren Gamma-Pistolen eine Ladung Hopfen abschießen. Mit über 99.000 Check-Ins bei Untappd, ist es wohl mit bei den am meist bewertesten Bieren der Welt. Gehopft wurde mit Magnum, Columbus, Bravo und Amarillo. Zudem kommen zwei Caramalze und Simpsons Best. Bei 5,4 Volumenprozent Alkohol und 45 Bittereinheiten, sind wir im „Beginnerbereich“ der Craftbier-Szene.

Beavertown hat 2011 begonnen in heimischen Kochtöpfen zu brauen, in 2014 nach Tottenham umgezogen, gab es bis dahin statisches Wachstum. Gründer Logan Plant ist zudem der Sohn von Rock-Legende Robert Plant. 2018 kaufte sich Heineken mit einer Mindeheitenbeteilligung ein um Beavertown eine eigene Brauerei zu ermöglichen, die dann dieses Jahr mit einer 500.000 Hektoliter Anlage eröffnet wurde.

Das Bier ist ja schon fast Kult: Es läuft trüb und dunkelorange ins Glas und hat eine zu Beginn fluffig weisse Schaumkrone.

Es duftet wunderbar tropisch und frisch. Aber auch eine trockene, harzige Note fließt das zur Nase.

Von Beginn an trägt einen da Gamma Ray in die Hopfen-Werkstatt. Grasige, harzige Noten, treffen auf ein dichtes Malzbouquet und dann der bitter harzige Abgang. Durch die wunderbare Drinkabiltity kann man hier sicher gut und gerne Dosen an einem Abend verkosten. Ein Pale Ale für den Alltag.

Fazit: Ein tropisches Festival an Aromenspektrum. Harzig, leicht bitter, aber vor allem fruchtig-tropisch.

8,0 HoppiPoints für einen Alltime-classic.

Facts:

Alc. 5,4%

Bittereinheiten 40IBUs

Hopfen: Columbus, Bravo, Amarillo, Citra, Calypso, Mosaik

Trinktemperatur 7-9°C

Food-Pairing: Pasta-Gerichte, Seafood

www.beavertownbrewery.co.uk

Paddy@HoppiThek
Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.