Startseite » Biertests / Reviews » alkoholfrei » BRŁO – ZERO.⁵

BRŁO – ZERO.⁵

Detox beim Biergenuss

„Save the Planet! It’s the only one with beer.“ So titelt BRŁO auf ihren Bierdeckeln und so leben sie das ganze auch. Nachhaltig und gut, so wie das ZERO, ein alkoholfreies BIO-Bier (<0,5%) von den Berliner Craftbrauern. Ursprünglich sollte das Bier für das Greentech-Festival entwickelt werden, aber so kommt es nun als nachhaltiges Produkt in den direkten Verkauf. Hier wird das nicht verkaufte BIO-Brot von Zeit für Brot im Brauvorgang verwendet. BIO-Hopfen aus der Hallertau und BIO-Malz aus der Rhön. Zudem wurde es CO² neutral gebraut. Also ein modernes, alkoholfreies Bier aus Berlin.

Zitronengelb, fast mitteltrüb und mit einer schön klebrigen, mittelporigen, weißen Schaumkrone, legt sich das ZERO ins Glas.

Es duftet wunderbar malzig, aber auch zitrus-fruchtig und frisch. Hier passiert schon einiges in der Nase.

Fein süßlich und mit einer schönen Karbonisierung erwischt uns das ZERO von vorneherein mit einer erfrischenden Bierwelle. Schlank, malzig und zitrusfruchtig kommt es daher. Hinten heraus wirkt es trockener und fordert den Genießer zum nächsten Schluck auf.

Fazit: Ein wirklich gelungenes, alkoholfreies Bier. Dazu nachhaltig und BIO. Das passt doch richtig gut in das BRŁO-Portfolio.

Sommelier-Quickpass / Facts:

Alc. <0,5%

Bierstil: alkoholfreies Pale Ale

Besonderheit: BIO-Hopfen aus der Hallertau, BIO-Malz aus der Röhn und nicht verkauftes BIO-Brot von Zeit für Brot.

Glas-Empfehlung: Verkostungsglas, Willibecher, Ale-Becher

Food-Pairing: Zu Fischgerichten, Hühnchen und Quiche

Musik-Empfehlung: Tom Petty – Free Fallin‘

www.brlo.de

Paddy@HoppiThek, Danke an BRŁO für die Samples
Facebooktwitteryoutubeinstagram
Facebooktwitterpinterestmail