Wildbräu – Naturtrübes Radler

Süffige Erfrischung mit Bittersweet Abgang.

Nach langer Zeit mal wieder ein Radler in der HoppiThek. Aber wenn dann natürlich naturtrüb. Aus der Euroflasche kommt das Wildbräu Naturradler.

Es wird aus 50% Vollbier (mit Hopfen und Hopfenextrakt) und 50% trüber Zitronenlimonade (leider hier auch Antioxidantien usw.) hergestellt und hat überraschende 45IBUs.

Im Glas zeigt sich ein hellgelbes, naturtrübes Radler mit einer kurzfristig erscheinenden Schaumkrone.

Es duftet nach wilder Zitrone. Alles andere blende ich gerade entweder aus, oder ist tatsächlich nicht vorhanden.

Das Radler schmeckt wild zitronig und süß, fruchtig und frisch. Der Einfluss eines tollen bayerischen Märzens ist unverkennbar. Wunderbar süffig und verführerisch für den nächsten Schluck. Dann am Gaumen überrascht eine harsche, leicht pfeffrige Hopfenbittere.

Fazit: Frisch, anders und lecker-süffig. Trotz der leichten Abzüge bei den Inhaltsstoffen ein tolles Naturradler! Aber da kein Bier hier auch keine HoppiThek-HoppiPoints Bewertung, sondern nur eine Trinkempfehlung.

Facts:

Alc. 2,6%

Stammwürze 18,8°Plato

Bittereinheiten 45IBUs

50% Vollbier / 50% naturtrübe Zitrone

www.wildbraeu.de

Paddy@HoppiThek , Untersetzer von Dein Fützl
Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.