Startseite » Biertests / Reviews » Pale Ale und India Pale Ale » Pale Ale, American » Brauerei Kundmüller – Weiherer Summer Ale

Brauerei Kundmüller – Weiherer Summer Ale

Hopfiges Vergnügen für den lauen Sommerabend

Die Brauerei Kundmüller aus Viereth-Trunstadt hat sich mit den Weiherer Brauspezialitäten schon einen Namen in der fränkischen Bierwelt gemacht. Auf Bierwettbewerben tauchen die Biere aus dem Bamberger Land Immer häufiger auf.

So auch bei der heutigen Bierspezialität, dem Weiherer Summer Ale. Ein Pale Ale mit sechs Hopfensorten welches 2019 die Bronzemedaille beim European Beer Star erntete.

Ein kupferfarbenes, opalisierendes Bier mit heller, feinporiger, aber nicht unbedingt stabiler Schaumkrone fließt ins Glas.

In der Nase erkenne ich Zitrusfrüchte, Orange, aber auch harzige und beerige Noten. Zudem bildet sich ein typisch obergäriger Geruch nach Nelke und Banane.

Der Antrunk ist süßlich und schwebt mit Orange und Zitrone auf einem feinem, karamelligen Malzbett, bekommt dann aber schnell eine harzige, nadelbaumartige, kräuterige Note und wird zum Schluss ausgeprägt bitter.

Fazit: Ich hätte tatsächlich ein anderes Bier erwartet, wenn Summer Ale drauf steht. Hätte hier mehr auf Erfrischung gesetzt. So ist es ein eher hopfiges, fruchtiges West Coast Pale Ale, was ja auch seine Vorzüge hat.

7,5 HoppiPoints

Facts:

Alc. 5,2%

Stammwürze: 12,5°Plato

Hopfen: Savinjski Golding, Celeia, Select, Polaris, Huell Melon

Malz: Pilsner, Münchner Typ 2, Carared, Carabelge

Food-Pairing: Pasta, Burger, BBQ

www.brauerei-kundmueller.de

Paddy@HoppiThek
Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram