Menu

Vitus von Weihenstephan

28. Januar 2016 - Weizenbiere
Vitus von Weihenstephan

Heute teste ich einen Weizenbock aus dem Hause Weihenstephan: „Vitus“

Vitus

Das Bier hat eine schöne üppige Schaumkrone und es duftet stark nach Zitrone. Beim Antrunk bemerkt man sofort den hohen Gehalt an Kohlensäure, die passt sich gut an den ausgeprägten Frischeeindruck an. Ein vollmundiger Geschmack, bestehend aus Zitrone und Grapefruit, kommt als Aroma durch. Am Gaumen bleibt aber auch ein kerniger Frischeeindruck erhalten.
So sollte ein Weizen schmecken! Man kann sagen, alles in allem ein sehr guter Gesamteindruck!

9 HoppiPoints!

Test von Axel

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram
www.pdf24.org    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.