Menu

VETO -Schokobär

10. März 2016 - Porter / Stout
VETO -Schokobär

Hopferei Hertrich

VETO – Schokobär

Von der in Feucht (Franken) ansässigen „Hopferei Hertrich“ haben wir zwei tolle Bierspezialitäten zur Verkostung erhalten.

Vielen Dank an den Biersommelier Ralph Hertrich.

Teil 1 möchte ich euch heute vorstellen, was auch als erste Rezeptur des Braulabels im Dezember 2015 auf den Markt kam den
VETO – Schokobär.

Hier soll der Name Programm sein und das bestätigt sich in der Verkostung:

Ein tiefschwarzes, trübes Stout findet sich in meinem Glas wieder. Es duftet sofort nach Schokolade und Lakritze. Der Schaum ist karamellfarben und feinporig, bleibt lange erhalten.

Der Antrunk hält sich dann noch etwas zurück entfaltet dann aber alsbald seine malzige Note mit einem guten Schuss Espresso. Die perlige Kohlensäure lässt das Bier sehr frisch wirken. Was sehr gut gelungen ist, ist der Übergang zum Abgang der dann überraschend bitter und langanhaltend am Gaumen bleibt. Hier meint man auch eine interessante Röst-/ Grillnote zu erkennen.
Vielleicht ist das der „Bär“ im Schoko-Stout 🙂

Schön ist bei längerem Trinkgenuss die Veränderung in einen weichen Zartbitter-Schokoladengeschmack.

Fazit: Sehr gut gelungenes Schoko-Stout, was mit einem überraschend bitteren Abgang zu gefallen weiß!
Ich freue mich schon auf die 2. VETO – Spezialität.

In der Kategorie Stout vergebe ich 7 von 10 HoppiPoints an die Hopferei Hertrich und ihren Schokobär.

Fakten:

Genre: Stout
Alkohol: 7,0%
Stammwürze: 16,9
Bittereinheiten (IBU): 20

Malz: Münchener, Wiener, Caramalz, Röstmalz
Hopfen: Willamette, Hallertauer Mittelfrüh

Hopferei Hertrich ; Feucht

www.hopferei.de
Facebook.de/VETObier
www.untappd.com/HopfereiHertrich

 

 

 

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram
de.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

2 thoughts on “VETO -Schokobär

  • Pingback: VETO – Hopfentiger | MyHoppiThek

  • Pingback: Veto – Weisser Hai (Hopferei Hertrich) | MyHoppiThek

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.