Uiltje Brewing – Fresh from the Valley

Neuer Hopfen-Hype aus Haarlem

Die lustigen Eulen aus Haarlem aus Nordholland sind Mal wieder in der HoppiThek und haben dieses Mal eine Dose voll Neuem Hopfen aus den USA mitgebracht. Der Talus Hopfen soll ja laut einigen Zungen in der Szene DER Hopfen in 2021 werden. Uiltje hat sich eine Kooperation mit Yakima Chief Hops gesichert und durfte im September als Erste Brauerei in den Niederlanden ein Bier mit diesem Hopfen brauen. Herausgekommen ist ein Imperial New England IPA mit 8,0% Alkohol.

Ins Glas fließt ein blickdichtes, trübes, orangegelbes Bier, mit einer fluffigen, weißen Schaumkrone.

Es strömt einem sofort eine Ananas und Pinien-Note entgegen, sobald man die Dose öffnet.

Das bleibt auch beim Antrunk erhalten, hinzu kommt eine cremige Textur und dann sofort eine pfeffrige, starke Hopfenbittere hinzu. Sehr interessant dieses Profil…aber jetzt nicht unbedingt was Neues, um den Talus-Hopf zu beschreiben? Die Frucht wird später schon ganz schön von der Bittere erdrückt.

Fazit: Tolle Ananas, tolle Struktur, heftige Bittere. Ja das ist unkonventionell für ein NEIPA, aber ich mag es. Eine Neue Hopfenstruktur, kann ich aber nicht wirklich erkennen?

7,5 HoppiPoints

Facts:

8,0%

Hopfen: Talus

Food-Pairing: Scharfes Thai-Curry, Chili Cheese Burger, Pasta Aglio Olio

Das Bier <Hier> kaufen

www.uiltjecraftbeer.com

Paddy@HoppiThek, in Zusammenarbeit mit Hoptimaal
Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.