Startseite » Biertests / Reviews » DIPA » Rock City Brewing – Second Date (Orange Edition)

Rock City Brewing – Second Date (Orange Edition)

Tropensaft trifft Gletschereis

Ein Bier was innerhalb von 24 Stunden komplett ausverkauft war kommt heute in die HoppiThek. Super, dass uns Hoptimaal eine Dose reserviert hat und heute das Second Date in der Orange Edition, bei mir im Glas ist.

Die Beiden Ersten Versionen waren unter den Top 5 Bieren aus den Niederlanden was Double IPA angeht. Der dritte Sud wurde mir Citra, Galaxy und Idaho⁷ kaltgehopft.

In einem opaken Gelbton mit weißem Schaum fließt das Zweite Date ins Glas. Die Schaumkrone ist weiß und feinporig, verfliegt aber schnell auf dem Bier.

Der Antrunk ist zitrisch, schmeckt nach Erdbeere, Ananas und man merkt die frischen Hopfenöle noch stetig auf Zunge und Lippen. Dieser Frischeeindruck lässt einen sogar an ein Gletscherbonbon im Zitronenmantel denken. Relativ körpervoll, leicht cremig und fast von Beginn an bitter im Hintergrund. Diese Bittere ist auch recht vegetal.

Fazit: kräftiges, fruchtiges Double IPA. In der Nase ein fruchtiger Traum.

8,0 HoppiPoints

Facts:

Alc. 8,0

Butter 32 IBUs

Food Pairing: Pasta, BBQ-Steak, Hot Chicken-Nuggets, Zitronenkuchen

www.rockcitybrewing.nl

www.hoptimaal.nl/en

Paddy@HoppiThek, in Zusammenarbeit mit Hoptimaal
Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram