Menu

Reimos Brauwerk – Fall in Love

29. Januar 2020 - Biertests, Dunkel, Obergärige Lagerbiere
Reimos Brauwerk – Fall in Love

Malz in Love

Wir freuen uns, dass wir die beiden Schätzchen von Biersommelier und Braumeister Reimo Peters für euch probieren dürfen. Wir beginnen mit dem „Fall in Love“. Eine Liebesbotschaft an eine andere Jahreszeit, nämlich den im Namen steckenden Herbst. Aber auch im Januar, darf man sich ein „Vienna Style Lager“ gönnen. Reimo hat schon immer das Brauhandwerk fasziniert und er möchte uns an der Kreativität und Geschmacksvielfalt unseres Bier-Hobbys nach seiner Art teilhaben lassen.

Das Bier kommt mit einer schönen, kastanienbraunen Farbe und mächtiger, leicht cremefarbener Schaumkrone daher. Es duftet malzig und nach Karamell.

Der Antrunk verrät uns sofort, dass dieses Vienna-Style ganz klar malzbetont ist. Samtige Rezenz, voluminöse Kohlensäure und runder Einklang aus malzigen und floralen Noten, am Ende wird es vielleicht etwas metallisch und den Gaumen erreicht ein kleiner Bitter-Touch.

Fazit: Ein süffiges, rundes Brauwerk da aus Offenbach, welches jedoch in Franken bei Binkert gebraut wurde. Diesen Einfluss merkt man auch oder man könnte hieraus auch ein gutes, fränkisches dunkleres Lager verstehen.

7,0 HoppiPoints für Reimos Herbstliebe.

Facts:

Alc. 4,7%

Gebraut beim Brauhaus Binkert, Breitengüßbach.

www.reimos-brauwerk.de

https://m.facebook.com/ReimosBrauwerk/

Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.