Menu

Poppels Bryggeri – New England IPA

14. Februar 2020 - Biertests, New England IPA
Poppels Bryggeri – New England IPA

Alter Schwede!

Das zweite Bier der schwedischen Poppels Bryggeri und das zweite New England Style. Dieses Mal allerdings das IPA. Die typischen „NEIPA“ Zutaten, wie Hafer, sind dabei.


„Nach einer Reise an die Ostküste der USA haben wir uns von der lokalen Variante von IPA inspirieren lassen. Wir waren fasziniert von der Freude und den dominanten Hopfen“

Braumeister Daniel zum Bier

Ein prächtig gelb-orangenes Bier das milchig getrübt ist und einen weißen, aber nicht wie erwartet eine cremige Schaumkrone hat, erscheint in meinem Testglas. Die beiden Farben Gelb und Orange verlaufen wahrlich, was ein wunderbares Bild abgibt.

Das NEIPA duftet frisch und fruchtig und nach jeder Menge Hopfen-Öl.

Beim Antrunk gibt es wiederum ein fruchtiges Aromenfeuerwerk aus Zitrus- und vor allem Passionsfrucht. Im Mund hat man eine recht cremige, trockener werdende Textur. Mit weiteren Schlücken, lässt sich die süße Malznote herausschmecken, auf dessen Bouquet dieses fruchtige und gehaltvolle New England IPA gelegt ist. Allerdings weicht es nicht von der Dominanz des Hopfens ab. Seinen Höhepunkt hat das Bier dann mit dem tollen Frucht-Bitter-Finish.

Fazit: Der Stil des Vermont IPAs ist den Schweden von Poppels hier richtig gut gelunge. Tolle Textur, säuerliche Tropenfrüchte und eine kräftige Bittere, wobei ich finde, dass der IBU Wert von 30 hier etwas trügt. Vermutlich hat man aber durch die reife Fruchtsäure den Eindruck, dass das Bier bitterer wirkt, als es in Wirklichkeit ist. Auch das nächst getestete Poppels Bier ist wieder richtig gut gelungen.

9,0 HoppiPoints gehen dieses Mal nach Schweden.



Facts:

Alc. 7,0%

Bittereinheiten 30IBUs

Food Pairing: Meeresfrüchte, Lamm, Halloumi

https://www.poppels.se/

Paddy@HoppiThek

Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram