Cervecera Península – Hop On

American Road-Trip! Was sonst?

Die von Vater und Sohn geführte Craft-Brauerei Península aus Madrid hat mittlerweile eine schön designte Core-Range Serie und wir haben heute das „Hop On“, ein American Pale Ale im WestCoast Style. Richtig mit Van on the road, in den Rockys auf dem Etikett. Gehopft wurde mit Cascade und Crystal, zudem kamen 4 Malze mit in den Sud. Bei 5,5% Alkohol und 40 Bittereinheiten liegen die weiteren Eckdaten dieses Bieres.

Ins Glas fließt ein dunkles, bernsteinfarbenes, fast blickdichtes Bier, mit imposanter, feinporiger und stabiler Schaumkrone.

In der Nase hat man die Klassetypischen Noten, wie reifer Pfirsisch, Karamellsüße und Pinie.

Im Antrunk kommt zum weißen Pfirsisch eine Zitrusnote hinzu und man merkt gleich, dass diesem Bier ein wunderbarer Malzkörper als Gegenspieler zum grasig-bitteren Hopfenaroma dient. Fruchtig-Frisches Karamellbonbon trift bitteres Baumharz. Beim mittleren Körper bindet eine eher zurückhaltende Kohlensäure die feine Cremigkeit ein und hinten heraus prescht die Hopfenbittere recht forsch in Richtung Gaumen.

Fazit: Fast ein Referenz Pale Ale für den WestCoast-Stil. Genauso sollte es für mich persönlich sein.

9,0 HoppiPoints

Facts:

Alc. 5,5%

Bittereinheiten 40IBUs

Farbe: 28EBC

Food-Pairing: Gegrillter Fisch, Steaks, gegrilltes Gemüse

Glas-Empfehlung: Craftmaster One

www.cervecerapeninsula.com

Paddy@HoppiThek, in Zusammenarbeit mit Cervecera Península
Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.