Munich Brew Mafia – Green Business (Deal with it)

  • von

Dein persönlicher Hopfendealer

Endlich hat es auch die Munich Brew Mafia mal wieder zu uns in den Blog geschafft. In 2017 habe ich mal das spezielle Rauchbier „Habemus Cervesiam“ getestet. Heute gibt es ein weiteres Schmankerl der Hopfen-Mafia aus der Bayrischen Landeshauptstadt.

Craftbier bedeutet für uns, sich immer wieder mit Kreativität und Know-How an neue Stile ranzuwagen und jungen sowie alten, traditionenellen Bierstilen ein neues Gewand zu verleihen. Wir kreiren dabei stets ein neues und vielleicht auch unbekanntes Geschmackserlebnis, kitzeln die feinsten Aromen aus erlesensten Rohstoffen heraus, bringen Malz, Hopfen und Hefe in Einklang, wobei wir auf höchste Qualitätsmaßstäbe setzen.

Munich Brew Mafia über Ihre Biere.

Das „Green Business“ ist ein Frischhopfenbier nach Dortmunder Export Art, welches die Munich Brew Mafia jedes Jahr in Zusammenarbeit mit dem Hopfen-Erlebnishof Stiglmaeir braut. Die Hopfensorte Hallertauer Blanc wird hier frisch geerntet und dann sofort verwertet.

Das Flaschen-Etikett ist hier eine besondere Erwähnung wert. Denn was passt besser, als 3 „Drogentütchen“ mit frischen Hopfendolden drin. Wie die Faust aufs Auge bei der Brau-Mafia und dem Frischhopfenbier.

Im Glas erscheint ein goldgelbes Bier, mit schönem Hopfensatz und cremiger Schaumkrone.

Das Bier duftet grasig frisch und man fühlt sich sofort hinein ins Hopfenfeld versetzt.

Der Antrunk ist wunderbar cremig-malzig und umgehend setzt das grasig-bittere Hopfenaroma ein. Etwas säuerliche Weintrauben, die schön rund in der malzig-samtigen Rezenz eingebunden sind und dazu diese ungemeine Frische, die das Bier zu einem absoluten Trink-Highlight werden lässt. Ein Schuss Gewürz, evtl. Nelke oder Rosmarin und dazu eine samtige Fruchtaromatik.

Fazit: Leider gibt es das „Green Business“ nur saisonal, denn es ist ein absoluter Muss für Fans von natürlich reinem Hopfengenuss. Grasig-hopfig und zudem etwas Säure auf einem feinen Malzkörper. Einfach lecker!

9,0 HoppiPoints gehen nach München

Facts:

Alc. 6,0%

Bittereinheiten 23IBUs

Untergäriges Vollbier

www.munichbrewmafia.de

Vielen Dank an Bierhandwerk für die Samples. Das Bier kann <hier> gekauft werden.

Paddy@HoppiThek

Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram