Maisel & Friends – Hopfenreiter 2020

Der Hopfenreiter ist zurück – grasig, harzig, fruchtig und süß

Wir galloppieren wieder los und zwar in den Braukessel nach Bayreuth. Wieder gibt es fünf Gastbrauereien, die zusammen mit Michael König und Markus Briemle von Maisel & Friends den Freundschafts-Sud „Hopfenreiter“ kreiert haben. Coronabedingt wird er dieses Jahr, an seinem fünften Geburtstag, nicht auf dem Craft Brauer Festival, sondern in einem Online-Tasting am 24.09.2020, um 19:00 Uhr vorgestellt. Hierzu gab es ein Tasting-Package zu kaufen, welches ich Euch in meinem Unboxing Video vorstellen durfte.

Die Hopfengaben kamen dieses Jahr von folgenden, international bekannten Brauereien:

  • Azacca von der Sierra Nevada Brewing Company (USA)
  • Hallertauer Blanc von der Steamworks Brewing Company (Kanada)
  • Ariana von Yankee & Kraut (Deutschland)
  • Hüll Melon von Hanscraft & Co.
  • Olicana von der Poppels Bryggeri (Schweden)
  • Denali von Maisel & Friends (Deutschland)

Mit den Werten von 8,5 Volumenprozent, 70 Bittereinheiten und 18,8°Plato Stammwürze geht es nun ab aufs „Hottehü“.

Im Glas zeigt sich ein trübes, goldgelbes Bier mit einer imposanten, cremigen Schaumkrone. Erst zweieinhalbfingerbreit, dann kompakt am Glasrand.

In der Nase haben wir Tropenfrüchte, Pinie und ein Schuss Waldbeeren.

Der Antrunk bestätigt das retronasale Spektrum und lässt mich in die Welt dieser komplexen Hopfenbombe eintauchen. Wahnsinn, wo sind denn die 70 Bittereinheiten? Toll versteckt im breiten Malzbouquet, oder verborgen im Obstkorb? Oder gar direkt hinterm Erdbeer-Feld und Blaubeerstrauch. Ach da habe ich sie gefunden! Wir reiten gerade wegs durch den cremigen und starken Körper und sehen langsam den Horizont mit der untergehenden Sonne, die dann doch die Nacht und die Hopfenbittere freigibt. Am Lagerfeuer im Pinienwald, legen wir uns zur Ruhe und lassen den Ritt mit einer würzigen Note zu Ende gehen.

Fazit: Was in Aufgalopp der Hopfenaromen! Diese Hopfenbombe darf in keinem Glas des IPA-Fans fehlen.

8,5 HoppiPoints

Facts:

Alc. 8,5%

Bittereinheiten 70IBUs

Stammwürze 18,8°Plato

Hopfen: Azacca, Ariana, Halertauer Blanc, Olicana, Hüll Melon und Denali

Food-Pairing: Pilzpfanne, Würziger Käse, BBQ-Ribs

www.maiselandfriends.com

Paddy@HoppiThek
Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.