Startseite » Biertests / Reviews » Sauerbiere / Gose » Maisel & Friends / Hera – Artbeer #3 – Hera

Maisel & Friends / Hera – Artbeer #3 – Hera

Fruchtiges Kunstbier

Brauer sein ist Kunst. Bierbrauen ist Kunsthandwerk und so ist es logisch, dass sich Künstler und Bierbrauer auch Mal treffen um gemeinsame Sache zu machen. So auch in Bayreuth bei Maisel & Friends nun zum dritten Mal geschehen. Grafitti und Streetart-Künstlerin Hera vom Künstlerduo Herakut aus Berlin, durfte an der Rezeptur und natürlich und vor allen Dingen am Etikett des Bieres arbeiten. Darauf prankt eine recht zierliche und hübsche Frau, die mit einer Hopfendolde ihr rechtes Auge bedeckt und dadurch ausdrucksstark wirkt. Es soll natürlich auch eine Einführung darin geben, dass das Bier mit einer ordentlichen Menge Hopfen gebraut worden ist. 

Die Hopfensorten sind Sorachi Ace aus Neuseeland, Callista, Ariana, Citra und Mosaic. Zudem wurde mit Pilsener-,helles Karamellmalz und  Weizenmalz gearbeitet. Herausgekommen ist ein Strong Sour Ale, wobei sich das „Strong“ nicht unbedingt auf die Säure bezieht, sondern darum das es stärker eingebraut wurde. Das Resultat liegt bei 16,2°Stammwürze, also im Bockbierbereich und hat 6,9% Alkohol.

Ins Glas fließt ein wunderbar goldgelbes, eher leicht trübes Bier, mit einer fast cremig-weissen, zu Beginn recht stabilen Schaumkrone.

Beim rein riechen, entdeckt man schon nach öffnen der Flasche eine tolle Honigmelone, und der tropische Obstkorb aber auch die Frische weiß hier schon, wie sie in die Nase kommt.

Im Antrunk weiß das Bier schon gleich mit seiner fruchtigen Schönheit zu begeistern: Litschi, Ananas, Maracuja, Mango und gar feine Erdbeeraromen, vage ich zu erkennen. Dazu gesellt sich dann eine süße, helle Weintraube die dann aber Richtung Gaumen immer mehr auch an leichter Säure zunimmt. Wobei was dann anschließend im Nachgang passiert ist unglaublich intensiv. Und zwar kommt hier eine wohlig-intensive Honigmelone in den Vorschein und diese bleibt auch am Gaumen erhalten.

Fazit: Erfrischend, fruchtig und einfach Lust machend auf den nächsten Schluck. Ein Kunstwerk!

8,5 HoppiPoints

Facts:

Alc. 6,9%

Stammwürze 16,2°P (Bockbier)

Bittereinheiten 23 IBUs

Food-Pairing: Zitronenkuchen, Fruchteis, Fisch

www.maiselandfriends.com

www.herakut.de

Paddy@HoppiThek, Danke an Maisel&Friends
Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.