Startseite » Lieblingsbier! » Lieblingsbier! – Das Eröffnungsevent

Lieblingsbier! – Das Eröffnungsevent

Die Deutsche Biermeisterschaft – Ein neuer Wettbewerb startet.

30 Regionen, 30 Biere, 31 Juroren. Das ist Lieblingsbier! „Lieblingsbier!“ ist ein neuer Bierwettbewerb, der unter der Schirmherrschaft der GBCU (German Beer Consumers Union) steht. Die 30 Juroren vertreten dabei 30 deutsche Bierregionen, aus welcher sie ihr jeweils regionales Lieblingsbier! aus ihrem Einzugsgebiet, als Kandidat in den Wettbewerb schicken.

Die Idee und Organisation des Wettbewerbs geht dabei auf die Initiative von Absolventen des Biersommelier-Kurses der Bamberger Bier Akademie zurück. Neben dem Initiatoren sind auch viele Juroren und damit Vertreter der Unterbierregionen Absolventen dieses Ausbildungsgangs und das Teilnehmerfeld damit hochkarätig besetzt.

Nach einem halben Jahr der Vorbereitung, Planung und Realisierung des Konzepts, war es dann am vergangenen Samstag Abend endlich soweit. Endlich ging es los. Der offizielle Start in den „Lieblingsbier!“-Wettbewerb. Unter der Moderation von GBCU-Präsident Markus Raupach, wurde einiges zum Wettbewerbs-Ablauf und dem eigentlichen Judging erörtert.

Musikalisch wurde das ganze vom Bamberger Elektro-Solo-Künstler „Pili Loop“ (Instagram: @pililoop )begleitet. Aber Bier gab es natürlich auch noch. Zum Eröffnungsevent wurden die beiden Biere der Gutsbrüder aus Koblenz (Easy Rockz und Palm Treez) verkostet.

Die nächsten Wochen sind vollgepackt mit Verkostungsterminen, in denen die Juroren die Lieblingsbiere der jeweiligen Unterbierregionen Deutschlands auf Herz und Nieren prüfen bzw. verkosten werden.

Wir in der HoppiThek freuen uns über die Presse-Begleitung und sind gespannt auf die sechs Finalbiere, für die es am 19.06.2021 beim großen Finalevent um die Krönung zum Deutschen Biermeister geht.

Webseite der GBCU

Bilder und Texte: Nadja und Paddy@HoppiThek, Lieblingsbier!, GBCU, Pili Loop
Facebooktwitteryoutubeinstagram
Facebooktwitterpinterestmail