Kuehn Kunz Rosen / Schwarze Rose / Unverhopft – Dreihopfigkeit

Der Dosenöffner aus der Dose

Drei Craftbeer-Brauereien, drei IPAs und ein Collab-Brew. Aus drei wird eins. Die Dreihopfigkeit….Amen. Etwas Karneval und ein königliches Hazy IPA? Eine Fusion aus Amarillo, Centennial, Enigma und Callista Hopfen, dazu Pilsener und Karamellmalz und Kamutflocken für den Hintergrund. In Mainz werden nun auch Dosen abgefüllt und dieses Collab-Brew ist der Start. Für Schwarze Rose und Kühn Kunz Rosen ist das natürlich der Start in die gehypte Craftbeer-Dosen-Welt in Deutschland. Aus dem Duo wurde mit Unverhopft, aus Berlin ein Trio. Der Inhalt der Dose ist ein New England IPA mit 7% Alkohol und 40 Bittereinheiten. Ein Tipp vorab: Gebt dem Bier etwas Zeit nach dem öffnen und etwas mehr Temperatur!

Ins Glas fließt ein trübes, gelbes Bier mit einer für ein NEIPA explosiven Schaumkrome.

In der Nase haben wir den typischen NEIPA-Fruchtkorb, der aber hier eher etwas weicher zu sein scheint.

Im Antrunk kurz sämig-frisch dann fruchtig frisch und einer im Hintergrund liegenden Zitrus-Karamell-Struktur. Noten von Himbeeren und hellen Weintrauben überraschen im Trunk. Zusätzlich Süße Honigmelone und Ananas. Hinten dran fließt immer eine etwas harzige und säuerliche Note mit. Am Gaumen finalisiert die Dreihopfigkeit dann mit einer ordentlichen Hopfenbittere.

Fazit: Das etwas andere NEIPA, viel Malz, viel Süße, rote Beeren und ordentlich Bumms hinten heraus. Ein Würdiger „Dosenöffner“ für die Mainzer Can-Anlage.

8,5 HoppiPoints

Facts:

Alc. 7,0

Bittereinheiten 40IBUs

Trinktemperatur: 8-11°C

Food-Pairing: Curry, Chicken-Burger, Chili-Cheese Fries

www.kuehnkunzrosen.de

Paddy@HoppiThek, Danke an Frau Schloz und Kuehn Kunz Rosen
Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.