Menu

Bierkalender (Craft Edition DE 2019) Berliner Berg – It’s been a while IPA

19. Dezember 2019 - Biertests, Kalea2019, Pale Ale und India Pale Ale
Bierkalender (Craft Edition DE 2019) Berliner Berg – It’s been a while IPA

Im Türchen des 16. Dezembers habe ich ein Bier des Brauerteams der Berliner Berg GmbH entdeckt. Das „It’s been a while IPA“, wurde in Hohenthann bei der ortsansässigen Schlossbrauerei gebraut, hat aber seine Rezeptur der Gypsi-Brauerei aus Berlin. Ein Bier mit dem Gedanken: “ Hey, es ist schon so lange her, dass wir ein Bier zusammen getrunken haben – also lass uns das jetzt nachholen“

Das Etikett ist vor allem eines: Türkis! Es erzählt die Geschichte des Bieres und verrät die 3 verwendeten Hopfensorten. (Kalea Punkte Etikett: 3,5)

Ein recht helles Orange findet sich in meinem Testglas wieder. Das Bier ist schön trüb und hat einen schneeweißen, schnell verschwindenden Schaum.  (Kalea Punkte Farbe und Schaum: 3,5)

Der Geruch des leichten IPAs ist recht fruchtig, pfirsich- und zitrusartig. Eine schöne Hopfenblume setzt zusätzlich ein.  (Kalea Punkte Geruch: 4)

Im Antrunk erreichen meine Geschmacksnerven gleich die genretypischen Zitrus- und Steinfruchtaromen, reifer Pfirsich und spritzige Zitrone. Das Bier ist aber schon zu Beginn recht trocken. Das erschwert etwas die „Drinkability“. Das Malz ist hier bewusst im Hintergrund gehalten, da die 3 verbrauten Aromahopfensorten doch recht präsent sind. Der Abgang bleibt in diesem Faden. Auch hier ist das Bier relativ trocken und finalisiert am Ende mit einer anhaltenden Bittere.  (Kalea Punkte Geschmack: 4)

Fazit: Ein trocken-fruchtiges IPA-Kunstwerk. Von den Werten eher leicht, aber mit etwas erschwerter Drinkability, eher für Liebhaber bitterer Biere.

Insgesamt 15 Kalea-Punkte und 8 HoppiPoints.

Facts:

Alc. 5,9%


Bittereinheiten 55IBU

Ladet euch die BeerTasting.App herunter.

www.kalea.at

www.berlinerberg.de

Paddy für die HoppiThek
Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram