Startseite » Biertests / Reviews » Sauerbiere / Gose » Gose » Braumanufaktur Hertl – Gurken Gose (2020)

Braumanufaktur Hertl – Gurken Gose (2020)

Salzige Würz-Erfrischung

Auf dem 13. Hopfenspielplatz nehme ich Euch mit in den Garten. Und zwar ins Gurken-Beet. Und wenn ich von Gurken und Bier spreche, dann wisst Ihr sicher auch schon worum es geht. Richtig, die Gurken Gose von der Braumanufaktur Hertl und dem Impfstoff-Braumeister David Hertl, hat es auf meine Hopfenschaukel geschafft. Und in der 2021 Version mit noch mehr Gurken. Und wie es auch traditionell üblich war, wurde die Gurke mit Salz, Koriander und Milchsäure gebraut.

Die Gurken Gose fließt golden und matt ins Glas hinein.

Schon beim Einschenken kommen einem die Gose-typischen aber auch eine Gurkennote im Geruch entgegen.

 Im Antrunk spürt man die spritzige Kohlensäure auf der Zunge. Der Name macht der Gose hier alle Ehre. Im Körper schmeckt man die sortentypischen würzigen Aromen. Das Special der Gurke rundet das Mundgefühl sehr gut ab. Im Abgang bleibt eine erfrischende Bittere, die Lust auf den nächsten Schluck macht. Als Foodpairing passt hier ein sommerlicher Salat sowie ein gegrillter Lachs perfekt.

7,0 HoppiPoints

Facts:

Alc. 3,5%

Stammwürze: 8°Plato

Food-Pairing: Fish&Chips, geräucherter Lachs, fruchtige Salate, Burger

www.braumanufaktur-hertl.de

Nadja@HoppiThek, selbst gekauft bei der Braumanufaktur Hertl.
Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram