Menu

Crew Republic – Foundation 11

17. September 2019 - Biertests, Pale Ale und India Pale Ale
Crew Republic – Foundation 11

Runder Zitrus-Erfrischer

Ein Bier welches die Republik verändern sollte, war die Grundsteinlegung der Münchener Crew Republik. Dann schauen wir mal ob das Foundation 11 auch eine echte Craftbier Revolution ist.

Im Testglas erscheint ein hellgoldenes, dezent trübes Bier mit schneeweißer Krone. Es duftet nach Zitrusnoten und Tropenfrucht.

Der Antrunk ist schön erfrischend und fruchtig. Es schmeckt nach Mango, etwas Grapefreuit und Zitrone. Es besitzt einen vollmundigen Körper und eine spritzig, erfrischende Rezens. Die Hopfenbittere rundet dieses Pale Ale schön ab.

Der Abgang ist leicht wässrig, zieht aber die Früchte und die Bittere mit zum Gaumen. Das Foundation 11 passt total in sein Genre.

Fazit: Rundes „German“ Pale Ale aus München. Leichter Trinkgenuss, schöne Bittere und erfrischende Tropenfrüchte.

9 HoppiPoints für Crew Republic

Facts:

Alc. 5,6%

Bittereinheiten 40IBUs

Stammwürze 13° Plato

www.crewrepublic.de

Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.