Groupe des Boissons du Maroc (Brauergemeindschaft Marokko) – Casablanca

Industriebier aus Westafrika

Ein Bier aus Afrika finde ich ja immer sehr interessant. Daher kommt jetzt aus der internationalen Bierbox von Kalea, das wohl prominenteste Bier Westafrikas. Mit dem „Casablanca“ huldigt die dortige Industrie-Brauergesellschaft Ihrer bekannten Städte-Schönheit an der Westküste.

Das Casablanca Bier ist goldgelb, platt und durchfiltriert. Eine feine, schneeweiße Krone und leicht perlige Kohlensäure. Dies beschreibt das Bier optisch haargenau.

Das Bier duftet malzig und brotig. Hätte man hier auch nicht anders erwarten können.

Zum Geschmack gibt es nicht viel zu sagen. Das Bier liegt auf einem schlanken Malzkörper, ist mir hier aber schon definitiv zu süß. Der Hopfen kommt nur ganz dezent als Schlussoffensive zur Geltung. Das Casablanca ist relativ dünn, zu süß und hat hier leider keine weiteren Highlights zu bieten. Die Süffigkeit lässt sich trotzdem auch nicht wegdenken.

Fazit: Ja, man kann es trinken das Premium Bier aus Marokko. Erwarten sollte der Gerstensaft-Kenner, trotzdem keine Spitze des Brauerhandwerks.

3,5 HoppiPoints

Facts:

Alc. 5,0%

http://www.boissons-maroc.com/en/

Paddy@HoppiThek
Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.