Camba – Hop Gun

Hopfige Ale Pistole

Ein kaltgehopftes Brown Ale mit der „Hop Gun“? Als Erstes hat dieses Bier schon 2014 abgeräumt und zwar den Meiningers International Craft Beer Award mit der Auszeichnung Gold und den Global Craft Beer Award mit der Auszeichnung Silber. Beim World Beer Award gab es dann 2019 auch nochmal eine Auszeichnung. Die „HopGun“ ist eine Maschine, die für die Kalthopfung der Biere entwickelt wurde. Die Firma BrauKon, an der quasi die Brauerei der Camba angesiedelt ist, hat hier eine Maschine entwickelt, die Präzise Hopfengaben ermöglicht. (Mehr unter <Hier>). Heute reden wir aber nicht über ein IPA, oder sonstigen, typischen „hopfenlastigen“ Bieren, sondern über ein Brown Ale. Ein traditionsreicher, Britischer Bierstil, der eher auf der malzigen Seite liegt. Camba hat aber hier eine tolle, eigene Hommage an diesen Bierstil entwickelt. Mit Simcoe, Amarillo und Select finden gleich drei Aromasorten in den Biersud. Mit 6,4% Alkohol und 46 Bittereinheiten, bei 46 IBUs sind die harten Fakten auch schnell auf dem Tisch.

Im Glas zeigt sich ein dunkles, kuoferfarbenes Bier, was eine wunderbare Trübung und eine leicht hellbeige, grobporige Schaumkrone zeigt.

In der Nase haben wir malzig-röstige Aromen, aber auch grasig-hopfige Noten, die den Eindruck von dunklen Waldbeeren hinterlassen.

Im Trunk haben wir ein vollmundiges, für diesen Bierstil typisch malzaromatisches Bier. Aber mit dem gewissen Twist in der Hopfengabe. Denn diese ist unverkennbar, ob retronasal, oder auf der Zunge. Tropische Früchte wie Pfirsich, Beerige Aromen sowie getrocknete Pflaumen, lassen dieses Brown Ale zu einem Aromatikfeuerwerk werden. Gepaart mit dem Schuss Karamellbonbon, ist es wunderbar ausbalanciert. Hinten heraus meldet sich dann auch wieder die bittere Hopfenblume.

Fazit: Ihr wisst, eigentlich mag ich diesen Bierstil nicht so gerne. Aber mit so viel Hopfeneinfluss, hat auch dieses Camba-Craftbeer meinen Geschmack erreicht. Es sind einfach wunderbar solide Handwerksbiere die da aus Seeon kommen.

8,0 HoppiPoints

Facts:

Alc. 6,4%

Stammwürze 14,6°Plato

Bittereinheiten 40IBUs

Hopfen: Simcoe, Amarillo und Select

Food-Pairing: Lamm mit Bohnen, Austern, Parmaschinken (Original Braumeister Empfehlung)

www.camba-bavaria.de

Paddy@HoppiThek, Danke an Barbara Egle von Camba
Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.