BRLO / Run the Jewels – Ooh LA LA

Fruchtiges West Coast IPA

Run the Jewels ist ein US-Amerikanisches HIP HOP Duo die in September Uhr Viertes Studioalbum RTJ4 herausgebracht haben. Zum feierlichen Lounge dieses Albums haben die US-Rapper zum Dritten Mal ein Bier zusammen mit BRŁO aus Berlin gebraut. Das „Ooh LALA“ ist ein West Coast IPA mit Athanum, Amarillo, Simcoe und Mosaic-Hopfen. Die Schüttung wurde mit Gerstenmalz belegt.

Ins Glas fließt ein mitteltrübes, dunkel goldenes IPA mit einer fluffigen, zwei- bis dreifingerbreiten Schaumkrone.

In der Nase haben wir eine fruchtige Note nach Grapefruit, Pfirsich, aber auch frischen Tannennadeln.

Der Antrunk ist fein-malzig wird zum Körper hin voller und zeigt eine tolle Fruchtaromatik, passend zum harzig bitteren Background. Dieser Eindruck bestätigt sich beim Finale dann nochmal mit einem breiten schön ausbalancierten Frucht-Malz- Arrangement. Im Nachhall bleibt das OOHLALA wunderbar fruchtig.

Fazit: Ein solides und gut trinkbares West Coast. Fruchtig, harzig und voll im Geschmack.

7,5 HoppiPoints

Facts:

Alc. 6,0%

Bittereinheiten 40IBUs

Trinktemperatur: 7-9°C

Food-Pairing: BBQ-Rips, Chili-Con Carne, Tex-Mex

www.brlo.de

www.runthejewels.com

Paddy@HoppiThek, Danke an BRLO
Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.