BrewHeart – Mary Hoppins

Samt, weich, Hopfenreich

Das beliebte Kindermädchen Mary Poppins kennt bestimmt jeder. Die Craftbier-Brauer von BrewHeart, haben wir mit dem Juicy Liu fabelhaft kennengelernt und so wie die zauberhafte Nanny kommt nun das zweite Bier in die HoppiThek geflogen. Zwar ohne Regenschirm, dafür mit einer gehörigen Portion Dry Hopped! Vielleicht war bei Mary Poppins anstatt der Kinder doch die oder andere Hopfendolde unterm Schirm. Auf jeden Fall testen wir aus, ob „Mary Hoppins“ auch ein Bier in harmonischen Zusammenklang bringen kann.

Das Double Dry Hopped India Double IPA kommt als gold-gelbes, mittel trübes Bier ins Glas. Der weiße, schön haftende, leicht cremige Schaum legt sich zweifingerbreit über es.

In der Nase haben wir wunderbare Fruchtnoten, blumig, hopfig und etwas Karamell.

Im Antrunk entsteht sofort ein schönes cremig, karamelliges Malzbouquet auf der Zunge, was eine wunderbare Basis bildet. Es erinnert mich etwas an das Pfirsich-Eistee-Pulver zum Auflösen. Wie eingebettet liegen dann darüber die ersten, blumigen Hopfen-Früchte. Maracuja, Limette und Zitrus. Schon gleich macht das „Mary Hopppins“ eine ziemlich süffige und aromatische Figur. Man will sofort mehr! Für ein Double IPA verdammt gefährlich gut trinkbar. Schon wie beim Juicy Liu Liu herrscht hier Begeisterung bei mir als Hopfenfreund. Der Alkohol von 8,2% ist nur auf dem Papier echt präsent. Das spricht für die tolle Einbettung in diesem Aromaspiel. Hinten heraus gibt es dann den wohlig warmen und bitteren Hopfenkick am Gaumen.

Auch Mary Poppins wäre stolz auf BrewHeart, eine solche Hommage auf Ihren Namen gebraut zu haben. Fruchtig, aromatisch, tolle Textur und den gehörigen Schuss Bittere. Superkalifragilistisch expiallegorisch!

9,5 HoppiPoints

Facts:

Alc. 8,2%

Stammwürze 18,5°Plato

Trinktemperatur 7-10°C

Hopfen: Galaxy, Citra, Mosaic

Malz: Weizenmalz, Hafermalz, Gerstenmalz

Food-Pairing: Grill-Fleisch und Grill-Gemüse, Burger, Vegetarisch, Vegan, Würziges.

www.brewheart.de

Paddy@HoppiThek
Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.