Menu

Biertestserie Oberfranken : Brauhaus Binkert – Main Seidla Original

5. Januar 2019 - Biertests, Biertestserie Oberfranken, Genre-Zwitter, Helles / Märzen, Pils
Biertestserie Oberfranken : Brauhaus Binkert – Main Seidla Original

Eher Märzen statt „Pils“

Auf Empfehlung von Herrn Hertrich (Hopferei Hertrich, lässt seine VETO – Biere hier brauen), habe ich mir auch Biere des Brauhaus Binkert aus Breitengüßbach mitgebracht.

Die Brauerei besteht seit 2012 und hat eine schöne Palette an Bieren, am meist regionalen Markt. Der Diplom- Braumeister und Biersommelier Jörg Binkert, eröffnete diese anlässlich der 1200-Jahr-feier der Gemeinde Breitengüßbach.

Das Steckenpferd und bekannteste ist wohl das „Main Seidla – Original“. Ein Saidla ist bekanntlich der Halbliter in Franken.

Im Glas haben wir ein goldgelbes, glatt-filtriertes Bier mit sahnig-weißem, grob-poorigem Schaum, der etwas schnell verfliegt.

In der Nase ist das Bier recht grausig, malzig und lässt einen süßen Antrunk erwarten.

Doch weit gefehlt! Ich erlebe einen pfeffrigen, würzigen Antrunk mit gut eingebetteter Malzaromatik. Der Körper wirkt erst voll-schlank, wird dann aber immer mastiger, bis das Bier dann seine Hopfen-Bittere im Abgang entfaltet. Dieser klebt dann doch recht lang anhaltend fest. Das Bier bleibt aber immer in einer schönen, frischen Rezenz.

Fazit: Ein rundes, qualitativ hochwertiges Bier, was bitterer als fränkische Artgenossen daherkommt. Ich finde es ist ein Genre-Zwitter aus „Pils“ und „Märzen“. Frisch, herb, würzig und gut trinkbar.

7,5 HoppiPoints für das Brauhaus Binkert.

Paddy für die HoppiThek

Facts:

Alc. 4,9%

Stammwürze 11,9grad Plato

www.mainseidla.de

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram
www.pdf24.org    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.