Menu

Bieradvent (Deutsche Edition): Tölzer Hell

2. Dezember 2018 - Biertests, Helles / Märzen
Bieradvent (Deutsche Edition): Tölzer Hell

Schön das wir von der HoppiThek wieder beim Bieradvent dabei sein dürfen.

Am 02. Dezember befindet sich in der deutschen Kalea-Kalender Version ein helles Bier aus dem Isarwinkel. Von der Tölzer Mühlfeldbräu dürfen die Tasting-Teilnehmer das Tölzer – Hell probieren.

Ein, wie der Name schon sagt, strohgelbes Brauwerk.

Ein weißer, recht cremiger Schaum legt sich über das stark sprudelnde Brauerzeugnis. In der Nase hat man ein recht fruchtig, blumiges Aroma, welches der gereifte Antrunk dieses Bieres dann auch bestätigt. Schön eingebettet in die malzig betonte Fruchtnote fährt der leichte Wind der Hopfenblüte. Eine vollmundige Rezens mit einer nicht zu überladenen Kohlensäure und der nochmal dezent herbe Abgang, lassen dieses Bier für den 1.Advent schon mal sehr genießbar machen.

Fazit: Ein vollmundiges, rundes und professionelles Brauerlebnis aus Tölz!

7,5 HoppiPoints und 3,75 Kalea-Punkte.

(Etikett 3,5; Aussehen 4; Geruch 3,5; Geschmack 4)

Facts:

Alc. 4,8%

Bittereinheiten 14IBU

Stammwürze 11,9Grad plato

www.tmb.de

Paddy für die HoppiThek

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram
www.pdf24.org    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.