Brussels Beer Project – Chove Chuva² BA

Weckt den Spirit in dir – Barrel Aged Imperial Stout

Aus Brüssel kommt heute ein fassgereiftes Edelbier ins HoppiThek Glas. Aus den Barrel Series gibt es das Chove Chuva². Übersetzt aus dem Portugiesischen heißt es „strömender Regen“, oder „es gießt in Strömen“. Ein Tonka Stout welches 11 Monate in einem Scotch Whiskey Fass reifen durfte. Und aus diesem Fass hat das BBP Stout (Ausgang 6,5%) satte 10,8 % Alkohol aufgenommen. Zusätzlich sind noch Tonka Bohnen hinzugekommen. Hierfür reicht auch die Kleine, edle 25cl Flasche.

Ein schwarzes, blickdichtes Bier mit einer haselnussfarbenen, cremigen Schaumkrone fließt in mein Stoutglas.

In der Nase erschlägt es einen mit einer scharfen Whiskey Note. Aber wenn sich die Nase gewöhnt hat erhascht man auch rauchige und schokoladige Noten.

Beim Antrunk setzt sich dies unaufhaltsam fort. Breites Alkoholaroma wie bei einer Spiritouse, (an)gebrannte Mandeln, aber dann auch Schokolade und Malzbonbon. Torfige, cremige Noten und eine ausgeprägte Bittere, die wohl auch durch die Tonka-Bohnen verstärkt wird. Hinten heraus bleibt dieses starke Aroma und eine tolle Wärme für den Hals und das Gemüt.

Fazit: Wer auf aromatische Whiskeys und starke Biere steht, kommt hier voll auf seine Kosten. Ein gefährlich gutes BA-Imperial Stout. Besorgt Euch dieses Schätzchen, wenn Ihr es irgendwo seht! Ich bin gerade traurig, dass ich es schon ausgetrunken habe. Ein wahrhaft edles Bier!

9,0 HoppiPoints

Facts:

Alc. 10,8%

Tonka Bohnen

Fassreifung: 11 Monate im Scotch-Whiskey Fass.

Food Pairing: Als Aperitif, Spirit zu dunkler Schokolade

www.beerproject.be

Paddy@HoppiThek
Facebooktwitterpinterestmail
Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.